Weihnachtsumzug mit Hakenkreuzen und Panzer - Schulleiter tritt zurück

Veröffentlicht vor 25 Tagen in der Kategorie Kurioses von Tashanti.

Bei einem Weihnachtsumzug im asiatischen Taiwan, trat eine Gruppe von Schülern als Nationalsozialisten auf. Die Jugendlichen marschierten hinter einem deutschen Panzer aus Pappe und gaben Naziparolen von sich. Der Fall wurde international bekannt und nun gab der Schulleiter der High School seinen Rücktritt bekannt.

Der Kommandant des Papppanzers, der auf veröffentlichten Fotos stolz den Arm zum Hitlergruß erhob, war übrigens der Geschichtslehrer der Schule. Das Bildungsministerium von Taiwan veröffentlichte nun in einer Stellungsname, dass man in Zukunft plane, den Geschichtsunterricht des Landes zu modernisieren.

Die Idee für eine Naziparade kam allerdings nicht von einer Lehrkraft. Angeblich habe die Klasse abgestimmt und die Idee gemeinsam beschlossen.

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare zu dieser News:

126 Punkte

  • 774 Zeichen
  • 88 Views
  • 1 Gefällt mir angaben
  • 1 Kommentare
  • 2 Leser momentan